Forschungsinstitute

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Praktika in Forschungsinstituten

BICC (Bonn International Center for Conversion)

Als unabhängige, gemeinnützige Organisation fördert das BICC Frieden und Entwicklung. Das BICC will vor allem militär-spezifische Prozesse, Aktivitäten, Liegenschaften und Strukturen wirksam und nachhaltig umwandeln.

Mehr Infos unter: http://www.bicc.de/index.php/internship

 

Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung (HSFK)

Die HSFK bietet Studierenden im Hauptstudium die Möglichkeit, im Rahmen eines Praktikums Einblicke in die konkrete Arbeit eines wissenschaftlichen Forschungsinstituts zu bekommen. Die Forschungsgruppen lauten: “Rüstungskontrolle und Abrüstung”, “Internationale Organisation, demokratischer Frieden und die Herrschaft des Rechts”, “Demokratisierung und der innergesellschaftliche Frieden” und “Querschnittsaufgaben”. Während des Praktikums sollen die Studierenden unter Betreuung einer Wissenschaftlerin oder eines Wissenschaftlers ein Aufgabengebiet selbstständig bearbeiten. Zum Abschluss werden das Ergebnis dieser Arbeit und die Erfahrungen in einem kurzen Praktikumsbericht dargestellt.

Mehr Infos unter: http://www.hsfk.de

 

Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP)

Die SWP bietet im Rahmen der Möglichkeiten eines Forschungsinstituts motivierten Studentinnen und Studenten im Hauptstudium dreimonatige (Vollzeit-)Praktika an. Gesucht werden insbesondere angehende Wissenschaftler/-innen der Fachrichtung Politikwissenschaft und der angrenzenden Sozialwissenschaften (Wirtschafts-, Rechts-, Verwaltungswissenschaften, im Einzelfall auch aus den Bereichen Regionalwissenschaft, Ethnologie, Journalistik. Die speziellen Aufgaben im Praktikum werden mit dem Betreuer der Forschungsgruppe (FG) abgesprochen. Allgemeine Aufgabenfelder sind:

  • Unterstützung bei allen anfallenden Tätigkeiten in der FG, insbesondere Assistenz bei Forschungsvorhaben, Erstellung von Dokumentationen und Hintergrundberichten für die Mitglieder der FG

  • Erstellung von Konferenz- und Tagungsberichten
  • Erstellung von Literaturberichten
  • Redigieren von wissenschaftlichen Texten, Materialrecherche und -auswertung, Hilfe bei der Vorbereitung von Veranstaltungen sowie administrative Aufgaben

Mehr Infos unter: http://www.swp-berlin.org

 

Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg (IFSH)

mehr Infos unter: https://www.ifsh.de

 

Carl Friedrich von Weizsäcker-Zentrum für Naturwissenschaft und Friedensforschung (ZNF)

Das Carl Friedrich von Weizsäcker-Zentrum für Naturwissenschaft und Friedensforschung (ZNF) der Universität Hamburg betreibt innovative naturwissenschaftliche und interdisziplinäre Forschung und Lehre. Es sieht sich in der Tradition der von Carl Friedrich von Weizsäcker an der Universität Hamburg Mitte der 1960er Jahre gegründeten Forschungsstelle der Vereinigung Deutscher Wissenschaftler (VDW).

Das ZNF wird von allen Fakultäten der Universität Hamburg finanziell getragen. Sein Ziel ist es, die eigene primär naturwissenschaftliche Forschung mit der Friedensforschung in den Fakultäten zu verknüpfen und eine Stätte für deren produktive interdisziplinäre Bearbeitung zu bieten.

Darüber hinaus fördern wir den fachlichen Austausch und die Vernetzung in der Hamburger Friedensforschung durch die jährliche Organisation der Arbeitstagung „Wege aus der Gewalt“, die auf diesem Feld aktive Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Hamburg zusammen führt.

mehr Infos unter: https://www.znf.uni-hamburg.de

 

German Institute of Global and Area Studies (GIGA)

Das GIGA German Institute of Global and Area Studies ist ein unabhängiges, sozialwissenschaftliches Forschungsinstitut mit Sitz in Hamburg. Es forscht zu den vier Weltregionen Afrika, Asien, Lateinamerika und Nahost sowie zu globalen Themen und ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft.

Das GIGA betreibt das größte außeruniversitäre Informationszentrum für Area Studies und Comparative Area Studies in Deutschland. Auf Basis seiner Forschung berät das Institut EntscheidungsträgerInnen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Es ist mit einem Büro in Berlin präsent.

mehr Infos unter: https://giga.hamburg/