Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Was sind die vielen Frieden und was ist elicitive Konfliktransformation?

19. Januar 2019 | 10:00 - 16:00

Einführung in die Innsbrucker Schule für Friedensforschung

Referentin: Jana Hornberger

Der eintägige Workshop stellt die zentralen Prämissen und Annahmen der Innsbrucker Schule für Friedensforschung vor und macht theoretisch sowie praktisch deutlich, was elicitive Methoden sind und wodurch sich diese von präskriptiven Ansätzen unterscheiden. Der Workshop richtet sich an Studierende der Friedens und Konfliktforschung und zeichnet sich durch einen lebendigen Wechsel aus Theorie, praktischen Übungen sowie den eigenen Erfahrungen der Dozentin und der Studierenden aus.

Bei Interesse und zur Anmeldung für den Workshop schreibt uns bitte an hallo((at))fuk-fachschaft.de

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Workshopreihe „über Frieden“ statt. Hier findet ihr Infos zu den anderen Veranstaltungen.

Details

Datum:
19. Januar 2019
Zeit:
10:00 - 16:00
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

PhilFak, Raum 03B06 (Block B)
Wilhelm-Röpke-Straße 6
Marburg,